Australische Buschblütenessenzen

 

Australien - ein äusserst kraftvoller Kontinent mit vielfältiger Pflanzen-und Tierwelt. Australiens Sonne macht die Buschblüten zu Helfern mit hohem Energieniveau. Schon die Aborigines nutzten die heilsame Wirkung der Pflanzen für emotionale und körperliche Probleme. Die Blütenessenzen Therapie ist ein natürliches und sanftes Heilverfahren, das psychisch stabilisiert und somit körperlichen und seelischen Erkrankungen vorbeugen kann.

 

Einige Anwendungsgebiete:

 

Kindheit - Ängste, Zorn, Konflikte

Pubertät (Gefühls-Chaos, Verantwortung, grössere Veränderungen, Berufswahl)

Beziehungen und Familienmuster

Lernprobleme /Konzentrationsprobleme

Stress und Überforderung

immer wiederkehrende Themen wie Ängste, Albträume, Loslassen, Zielfindung, Blockaden

Wechseljahre, Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaft, Geburt, Kinderwunsch

Chronische Beschwerden (Migräne, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Verdauungsprobleme)

 

und vieles mehr….

 

Gerne stelle ich, nach einem ausführlichen Gespräch, eine individuelle Blütenmischung zusammen.

 

Hinweis: Australische Buschblüten wirken auf der feinstofflichen Ebene, das heisst sie beeinflussen ausschliesslich das Energiefeld eines Menschen. Die Einnahme von Blütenessenzen ist bedenkenlos und beeinträchtigt die Wirkung von Arzneimitteln nicht. Eine nicht passende Blüte hilft zwar nicht, kann aber auf keinen Fall gesundheitlichen Schaden anrichten. Buschblütenessenzen sind unterstützend in vielen Lebenslagen. Sie sind aber rein energetische Hilfsmittel zur ganzheitlichen Balancierung und keine Heilmittel im Sinne der Schulmedizin. Die Einnahme von Blütenessenzen ersetzt keinen Arzttermin.

 

Mitglied beim Verband für Blütentherapie Schweiz (VBTS)             http://www.vbts.ch/